Über Uns

Das Deutsche Rote Kreuz ist vom Landkreis Hameln-Pyrmont und der Stadt Hameln beauftragt, den Rettungsdienst für den Landkreis Hameln-Pyrmont, sowie für die Stadt Hameln zu übernehmen.

Der DRK-Kreisverband Hameln-Pyrmont e.V. unterhält landkreisweit 5 Rettungswachen, um die Versorgung von Unfallopfern und die Beförderung von Kranken zu gewährleisten.

1999 leisteten die RettungsassistentenInnen (RA) und Rettungs-sanitäterInnen (RS) 49.299 Einsätze mit einer Gesamtfahrleistung von ca. 1,39 Millionen Kilometern.

Anzahl der Einsätze 1999

Notfallrettung

7.515

qualifizierte Krankenbeförderung

21.709

sitzende Beförderung

19.063

Behindertenbeförderung

1.012